weather-image
20°
×

Springe holt griechischen Nationalspieler

Handball (kf). Die Trainerfrage ist bei den Handballfreunden Springe zwar noch ungelöst, dafür zauberte HF-Manager Dennis Melching aber überraschend einen griechischen Nationalspieler als Neuzugang aus dem Hut: Kreisläufer Nikolaos Tzoufras wird zum Drittligisten an den Deister wechseln. Der 24-jährige Grieche, der bereits 38 Länderspiele absolviert hat, kommt vom AC Fillipos Verias – dem Tabellenfünften der griechischen 1. Liga, mit dem er am Europapokal teilgenommen hat. „An Nikolaos werden wir viel Spaß haben“, ist HF-Manager Dennis Melching überzeugt.

veröffentlicht am 05.07.2011 um 09:38 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 08:21 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige