weather-image
25°

Siegesserie gerissen

OSTERODE. Nach drei Siegen in Folge hat es die TSG Emmerthal erwischt: Am vierten Verbandsliga-Spieltag kassierten die von Roland Schwörer gecoachten TSG-Handballer in Osterode mit 24:28 (10:15) ihre erste Saisonniederlage.

veröffentlicht am 23.09.2018 um 10:22 Uhr

N. Wissel nls
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Die Siegesserie ist gerissen: Am vierten Verbandsliga-Spieltag kassierten die Handballer der TSG Emmerthal in Osterode ihre erste Saisonniederlage – mit 24:28 (10:15) gegen die HSG Oha. „Insgesamt haben wir in der ersten Halbzeit zu viele einfache Fehler gemacht“, sagte Neu-Coach Roland Schwörer. Die TSG startete zwar gut und führte mit 5:3 (9.), doch dann häuften sich die Fehler der Emmerthaler, die bereits zur Halbzeit mit 10:15 zurücklagen. „Das war eine zu schwere Hypothek“, so Schwörer. Die HSG habe „absolut verdient gewonnen. Die haben über 60 Minuten ihren Stiefel runter gespielt und unsere Fehler ausgenutzt“.

Information

HSG Oha – TSG Emmerthal 28:24 (15:10)

TSG Emmerthal: Noah Wissel (6), Tobias Brackhahn (5/1), Jan Owczarski (4/2), Jürgen Rotmann (4), Arnold Schorich, Yannik Gerber (je 2), Ernestas Vaicys (1).



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?