weather-image
23°

Handball: TSG Emmerthal fertigt Wittingen ab

Schwörer strahlt: „Starke Vorstellung“

EMMERTHAL. Die Verbandsliga-Handballer der TSG Emmerthal sind sich einig: „Zu Hause ist es doch am schönsten.“ Aus guten Grund: Denn hier lassen sie nur selten etwas anbrennen. Auch der Tabellenfünfte SG VfL Wittingen/Stöcken hatte hier nichts zu melden und wurde mit 33:22 in die Knie gezwungen.

veröffentlicht am 14.04.2019 um 20:04 Uhr

Roland Schwörer Foto: nls
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Sehr zur Freude von Trainer Roland Schwörer. „ Das war eine richtig starke Vorstellung“, strahlte er nach dem Abpfiff. „Die Leistung stimmte, allein vor der Pause hatten wir kurzzeitig mal den Faden verloren. Den fanden wir nach der Pause aber umso besser wieder.“ Und so hatten sich am Ende bis auf die beiden Torhüter Cedric Jürgens und Mirco Mikize alle Akteure in die Torschützenliste eingetragen. Die erfolgreichste Trefferquote konnten Gordon Wahl (5), Arnold Schorich (5), Noah Wissel (4) und Jan Owczarski (4/2) vorweisen.kf



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?