weather-image

27:25-Sieg gegen Aerzen / Auch Hessisch Oldendorfer Frauen obenauf

Schwere Geburt für Rohrsen

Hameln-Pyrmont. Im Männer-Derby der Handball-Regionsoberliga verbuchte der MTV Rohrsen einen 27:25 (8:8)-Erfolg über HF Aerzen. „Wir sind schwer ins Spiel gekommen, haben aber rechtzeitig die Kurve gekriegt“, so MTV-Trainer Jörn Hänning, der seiner Abwehr um Torwart Ralf Waßmann ein großes Kompliment machte. Bedient war Aerzens Coach Andrej Antonevich, der eigentlich einen Sieg eingeplant hatte. Sein Fazit: „Dumme Fehler in der Abwehr und im Angriff haben Rohrsen den Sieg beschert.“ Lars Knoke (6), Adam Florczak (5) und Marcel Krüger (5) trafen beim MTV, Sebastian Steup (9), Peter Schulz (5) und Arne Steinkühler (4) für Aerzen.

veröffentlicht am 08.09.2013 um 22:15 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 16:41 Uhr

270_008_6586437_sp307_0909_4sp.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt