weather-image
14°
×

Handball: VfL Hameln gewinnt 24:18 gegen Helmstedt

Rosenthal hält Sieg fest

HANDBALL. Der dritte Sieg in Folge ließ lange auf sich warten. Erst in der Schlussphase konnte Oberligist VfL Hameln einen 24:18 (11:10)-Heimerfolg gegen die HF Helmstedt-Büddenstedt unter Dach und Fach bringen.

veröffentlicht am 14.05.2016 um 21:27 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 10:17 Uhr

Für VfL-Trainer Henning Sohl fiel der Sieg am Ende zwar ein wenig zu hoch aus, doch die beiden Punkte und die geglückte Revanche für die 37:41-Hinspiel-Pleite waren absolut verdient. In der zweiten Halbzeit hielt vor allem Torhüter Frank Rosenthal mit zahlreichen Paraden die Punkte fest. Jeweils sechs Tore erzielten Oliver Glatz und Tim Otto vor mehr als 300 Zuschauern in der Sporthalle Afferde.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt