weather-image
10°

Sechs neue Spielerinnen im Hohen Feld

Rohrsen setzt auf den Nachwuchs

Hameln. Die Handball-Frauen des MTV Rohrsen präsentierten die ersten sechs Neuzugänge für die kommende Oberliga-Saison. Neben Rückkehrerin und Torhüterin Ariane Böhm werden Cathrin Kelkert, Lena Körner, Celina Männich, Viktoria Pook und Tara Wissmann künftig das MTV-Trikot tragen.

veröffentlicht am 12.04.2016 um 20:27 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 10:29 Uhr

270_008_7858067_sp599_1304_Rohrsens_Neue.jpg

Die ersten Schritte Richtung Frauen-Oberliga sind gemacht. Nina Griese, Teammanagerin des MTV Rohrsen, präsentierte im Hohen Feld die ersten Neuzugänge für die kommende Spielzeit. Im Jahr eins nach der 3. Liga wird mit Ariane Böhm wieder eine alte Bekannte einen Platz zwischen den Pfosten übernehmen.

Vom HV Barsinghausen wechselt Lena Körner zum MTV. Die 21-Jährige durfte mit den B-Mädchen der HSG Badenstedt bereits die Deutsche Meisterschaft feiern. In Rohrsens künftigen Viertligateam soll sie auf der Linksaußen-Position für Druck sorgen. Die wichtige Rolle der Kreisläuferin übernimmt Cathrin Kelkert, die bereits in der vergangenen Spielzeit beim Hamelner Vorstadtverein für die 3. Liga zugesagt hatte. Eine lange Anreise für die ehemalige Zweidorferin fällt jetzt auch flach, inzwischen wohnt sie in Klein Berkel.

Dazu werden drei Talente in den Kader des neuen Trainers Carem Griese aufrücken. Perfekt ist der Wechsel von Celina Männich. Die 18-jährige Rückraumspielerin war bislang bei den A-Juniorinnen des Frauen-Bundesligisten HSG Blomberg-Lippe aktiv. Das „halbe Dutzend“ komplettieren mit Viktoria Pook und Tara Wissmann zwei Talente aus der eigenen A-Jugend.kf



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt