weather-image
20°
×

17:23-Niederlage gegen HC Salzland

Rohrsen rutscht ab

Aschersleben. Rohrsens Handballfrauen rutschten in der 3. Liga durch die 17:23-Niederlage gegen den Tabellenvierten HC Salzland auf einen Abstiegsplatz ab. Die HSG Hannover-Badenstedt nutzte durch den 32:27-Sieg im Kellerduell gegen Schlusslicht TSV Hahlen die Gunst der Stunde und zog in der Tabelle, die nach dem direkten Vergleich berechnet wird, an dem punktgleichen MTV vorbei. Beide Teams haben 6:16 Punkte. Nur der HSV Minden-Nord (5:17) und der TSV Hahlen (5:19) haben eine noch schlechte Zwischenbilanz nach zwölf Spieltagen.

veröffentlicht am 30.11.2014 um 19:30 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:55 Uhr

Dass Rohrsen gegen Salzland verliert, war im Grunde schon vor dem Anpfiff klar, denn selbst in Bestbesetzung wäre für den MTV, der neben Antje Peyerl und Janeli Patrail erneut auf Spielmacherin Nele Biester verzichten musste, gegen den HC wohl nichts zu holen gewesen. Mit Tara Wissmann und Hannah Orzessek bekamen zwei junge Talente eine Chance, die laut Teammanager Robert Drechsler ihre Sache „wirklich gut machten“. aro

Rohrsen: Manuela Schostag (8), Vanessa Bastek (3), Christin Bormann (3/2), Saskia Parpart (2), Hannah Orzessek (1)



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt