weather-image
33°

Klarer 24:15-Sieg gegen HO-Handball / WSL-Oberliga

Rohrsen II gibt sich im Derby keine Blöße

Hameln-Pyrmont. Das Auftaktduell in der WSL-Oberliga der Frauen entschied Gastgeber Rohrsen II gegen HO-Handball mit 24:15 für sich. Die Schützlinge von Trainer Steffen Rasch („Unsere gute Vorbereitung hat sich heute ausgezahlt“) lagen schon zur Pause mit 14:9 vorn. Trotz der klaren Niederlage zeigte sich auch Oldendorfs Trainer Thomas Völkel mit der Leistung seiner Mädchen zufrieden: „Heute war einfach nicht mehr für uns drin. Der MTV spielte zwingender, und wir hatten im Abschluss kein Glück.“ Haupttorschützen beim MTV waren Ute Abel (8/3), Michelle Sonntag (5), Kathleen Goldberg und Sarah Wäke (je 4), Shari Rischmüller (7/2) und Annika Schaper (6) bei HO-Handball.

veröffentlicht am 01.09.2013 um 21:00 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 16:41 Uhr

270_008_6571531_sp123_0209.jpg

Die HSG Lügde/Pyrmont startete mit einer 16:29 (7:15)-Pleite gegen Liebenau in die neue Saison. Stark spielte Torhüterin Mara Djuric, beste Torschützinnen waren Verena Heinrich (4) und Yvonne Rudolph (3). Die TSG Emmerthal setzte sich beim 24:21 (11:10) in Alfeld in der Schlussphase entscheidend ab. Carina Liepelt (8), Doreen Männich (4) und Katharina Roberts (4) ragten heraus.

Beim 29:24 (14:13)-Auftakterfolg gegen Stadtoldendorf II überzeugten die HF Aerzen in der WSL-Oberliga der Männer erst nach der Pause. Schunko, Vietmeyer und Schulz trafen jeweils im Sechserpack. Rohrsens Herren kassierten beim 22:23 (13:11) bei Alfeld II das entscheidende Gegentor erst fünf Sekunden vor dem Abpfiff. Vor allem Duus (5) und Florczak (4) machten Druck. Weiter spielten: VfL Hameln II – Lamspringe 19:26 (8:11). rhs/kf



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?