weather-image
16°

Raddatz macht Rabatz: Neun Tore beim 30:27

Barsinghausen. Nach drei Niederlagen in Folge durfte Handball-Landesligist TSG Emmerthal endlich wieder einmal jubeln. Beim abstiegsbedrohten HV Barsinghausen II gewann die TSG mit 30:27 (17:16) und verteidigte den fünften Tabellenplatz. Vor allem Trainer Christian Raddatz (Foto: nls), der auch am Deister das Trikot überziehen musste, machte im Angriff richtig Rabatz. Der Routinier führte seine Mannschaft mit neun Treffern zum Sieg. Für die restlichen Tore sorgten Jan Owczarski (6), Jürgen Rotmann (4), Ricardo Müller (4), Sören Priebs (3), Tobias Brackhahn (2) und Konrad Spickermann (2).kf

veröffentlicht am 12.04.2015 um 14:40 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:52 Uhr

270_008_7703813_sp155_1304_C_Raddatz_rhs.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?