weather-image
12°

TSG 31:28 in Springe / Torflut in Hameln

Owczarski als Denker und Lenker

Hameln-Pyrmont. Nichts anbrennen ließen die beiden heimischen Handball-Landesligisten. Die TSG Emmerthal gewann das Verfolger-Duell bei HF Springe II mit 31:28 und der VfL Hameln II fertigte den TuS Empelde klar mit 41:26 ab.

veröffentlicht am 20.12.2015 um 17:07 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 12:56 Uhr

270_008_7811955_sp204_2112_4sp.jpg

Starker Auftritt in der Fremde. In der Handball-Landesliga der Männer war die TSG Emmerthal im Verfolgerduell auf die Sekunde topfit und brachte HF Springe II beim 31:28 (5:16) die erste Saisonniederlage bei. Verdienter Lohn: Das Team von Trainer Christian Raddatz kletterte damit auf Platz zwei. „Das Spiel war zwar umkämpft, aber der Sieg am Ende verdient,“ bilanzierte der TSG-Coach zufrieden. Während Springe im ersten Durchgang noch leichte Vorteile hatte, änderte sich das nach dem Seitenwechsel. Überragender Emmerthaler Akteur war Denker und Lenker Jan Owczarski, der auch noch acht Treffer zum Erfolg beisteuerte. „Mit ihm hatten wir den entscheidenden Mann in unseren Reihen, er hat das Spielgeschehen in die Hand genommen und uns zum Sieg geführt“, stellte Raddatz fest. Noch wichtiger war für ihn aber, das alle im Team die richtige Einstellung an den Tag legten und kämpferisch auf der ganzen Linie überzeugten. Nicht schwer zu erraten, wie dann die Stimmung auf der anschließenden Weihnachtsfeier war.

TSG Emmerthal: Jan Owczarski (8), Gordon Wahl (6), Florian Backhaus, Tobias Brackhahn (je 5), Arnold Schorich (3), Ricardo Müller, Jürgen Rothmann (je 2).

Der VfL Hameln II fegte den TuS Empelde mit einer super Chancenverwertung und viel Tempo mit 41:26 (18:10) förmlich aus der Halle. Trainer Daniel Wick konnte sich in der völlig einseitigen Partie schon früh entspannt zurücklehnen, denn bereits zur Pause war die Messe gelesen. „Eine sehr starke Teamleistung“, lobte der Coach seine jungen Wilden.

VfL Hameln II: André Brodhage (10), Tim Otto (7), Tim Jürgens (5), Sebastian Maczka (5), Adnan Jasarevic (4), Gunnar Schraps (3), Wenzel Garbe (2), Johannes Evert (2), Joshua Emmel (1), Moritz Müller (1) Dennis Schumann (1). ro/awa



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt