weather-image
15°

VfL-Trainer Sönke Koß mit Platz vier zufrieden: „Man muss immer die Kirche im Dorf lassen“

Ohne Pille fehlt die Durchschlagskraft

Hameln. Während es im Dreikampf um die Meisterschaft in der Handball-Oberliga richtig eng zuging und die Entscheidung nach einem Einspruch des Northeimer HC jetzt erst am „grünen Tisch“ fällt, konnte sich der VfL Hameln entspannt zurücklehnen. Der vierte Platz (43:17 Punkte) stand schon vorher fest. Nach dem finalen 27:26-Auswärtserfolg beim TV 87 Stadtoldendorf sowie vier Siegen in den letzten vier Partien konnte man einen gelungenen Saison-Abschluss feiern.

veröffentlicht am 06.06.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 17:41 Uhr

270_008_6392416_sp998_0606.jpg

Autor:

Jürgen Kohlenberg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?