weather-image

Handball: VfL Hameln reist zum Vorletzten Braunschweig II

Nur eine Pflichtaufgabe?

BRAUNSCHWEIG. Das klare Ergebnis an sich ist im Moment nicht so das Ding des VfL Hameln. Zuletzt drei Zittersiege in Schaumburg (28:27), gegen Nienburg (22:21) und Plesse-Hardenberg (26:25) sowie dazwischen auch noch ein mageres Remis (23:23) beim Kellerkandidaten HV Barsinghausen.

veröffentlicht am 22.02.2019 um 17:38 Uhr

VfL-Coach Sven Hylmar (li.) und Co-Trainer Torben Höltje
Roland Giehr

Autor

Roland Giehr Leiter Sportredaktion zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt