weather-image
13°
×

3. Liga: Rohrsen heute bei Blomberg II / Käber gibt erneut dem Nachwuchs eine Chance

Nur eine Minimalchance

Hameln. Eigentlich ist er längst fällig, der zweite Auswärtssieg von Rohrsens Handballerinnen. In der 3. Liga gelang der Mannschaft von Trainer Frank Käber nur am ersten Spieltag ein 30:25-Erfolg in Hahlen, danach gab es in fremden Hallen nichts mehr zu holen. Und auch heute (19 Uhr) dürfte beim MTV Rohrsen ein Sieg wohl eher in weiter Ferne liegen, denn der Tabellenelfte fährt zur HSG Blomberg-Lippe II. Doch bei Blombergs Nachwuchsteam, in dem Trainerin Barbara Hetmanek fast ausnahmslos auf A-Juniorinnen setzt, rechnet sich Trainer Frank Käber aber auf jeden Fall eine Minimalchance aus. Dabei denkt er an das Heimspiel im Hohen Feld, denn da hatte seine Mannschaft den Kontrahenten aus dem Lipperland am Rande einer Niederlage. Erst Sekunden vor dem Abpfiff wurde die 27:28-Niederlage besiegelt. So sieht auch Rohrsens Manager Robert Drechsler der Partie an der Ulmenallee erneut mit gemischten Gefühlen entgegen: „Das wird nicht einfach. Blomberg hat sich in den letzten Wochen deutlich stärker gezeigt.“ Janika Kohnke-Zander fällt weiter aus, und im Tor bangte man in Rohrsen gestern noch um den Einsatz von Ariane Böhm. Dafür gibt Käber aber erneut dem Nachwuchs eine Chance. Tara Wissmann, Maja Niemeyer und Hannah Orzessek werden wieder den Kader ergänzen.kf

veröffentlicht am 24.01.2015 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:55 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt