weather-image

Handball: VfL-Revanche geglückt – 26:25 gegen Plesse

Nervenkitzel pur – Glatz beendet Zittern

HAMELN-PYRMONT. Wer den Nervenkitzel liebt, der sollte unbedingt die Heimspiele des VfL Hameln in der Handball-Oberliga besuchen. Dort ist Hochspannung und kollektives Zittern garantiert. Das war schon gegen Nienburg (22:21) so, nun auch bei der 26:25 (14:15)-Revanche gegen die HSG Plesse-Hardenberg.

veröffentlicht am 17.02.2019 um 15:17 Uhr

Nicht zu stoppen: Hamelns sechsfacher Torschütze Johannes Evert.
Klaus Frye

Autor

Klaus Frye Sportreporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt