weather-image
13°
×

MTV Rohrsen: Anne Deutsch kehrt zurück

Handball (aro). In der vergangenen Saison trug Anne-Kristin Deutsch noch das Trikot des MTV Rohrsen, heute (17 Uhr) kehrt die 1,75 Meter große Rückraumspielerin mit ihrem neuen Klub Post Eintracht Celle erstmals wieder in die Sporthalle Hohes Feld zurück. Für Rohrsens Coach Michael Hensel ist die Partie gegen Celle die „erste echte Standortbestimmung“ der noch jungen Oberliga-Saison, denn der heutige Gegner „zählt für mich mit Neuzugang Anja Schmidt von Eintracht Hildesheim zu den Top-Favoriten auf den Titel“.

veröffentlicht am 30.09.2011 um 15:48 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 06:41 Uhr

Für beide Teams gilt: Bloß nicht den guten Saisonstart vermasseln. Sowohl Rohrsen (4:0 Pkt.) als auch Celle (6:0 Pkt.) sind noch ungeschlagen. In Bestbesetzung kann Hensels Team nicht antreten, denn Vanessa Stöber, Antje Peyerl und Janika Kohnke-Zander sind nach ihren Kreuzbandrissen voraussichtlich erst zur Rückrunde wieder fit. Und weil Kirsten Bormann, Amelie Feist und Nina Griese die Grippewelle erwischt hat, muss Rohrsens Coach um ihre Einsätze bangen: „Ich hoffe, dass die drei rechtzeitig wieder fit sind und spielen können“, so Hensel.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige