weather-image

Rohrsens Reserve steigt mit 24:0 Punkten in die WSL-Oberliga auf

Mit weißer Weste zum Titel

Hameln. Zwölf Spiele, zwölf Siege: Mit einer weißen Weste holten die Handballfrauen des MTV Rohrsen II den Titel in der WSL-Liga. Doch so einfach, wie die 24:0 Punkte vermuten lassen, war der Titelgewinn laut Trainer Steffen Rasch nicht: „Nach dem Abstieg vergangene Saison wussten wir nicht so genau, wo wir stehen.“ Und mit der HSG Fuhlen/Hess. Oldendorf, die mit 20:4 Punkten Vize-Meister wurde, hatte Rohrsens Reserve einen unbequemen Gegner im Titelkampf.

veröffentlicht am 12.03.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 18:41 Uhr

270_008_6250818_sp155_1103_5sp.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt