weather-image

Handball: Doreen Männich hat bei Rohrsen II das Steuer in der Hand

Mit Albrecht und Co. ist der Abstieg kein Thema

HAMELN. Das könnte für die Handballerinnen des MTV Rohrsen II eine durchaus erfolgreiche Landesdliga-Saison werden. Nach der Kooperation mit der HSG Fuhlen/Hessisch Oldendorf, die nicht nur das Spielrecht für die Liga, sondern auch gleich noch Verstärkungen mitbrachte, spricht niemand vom Abstieg.

veröffentlicht am 18.08.2019 um 16:25 Uhr

Doreen Männich (oben), die neue Steuerfrau bei Rohrsen II.
Klaus Frye

Autor

Klaus Frye Sportreporter zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt