weather-image
16°
Handballerinnen der HSG Fuhlen/Hessisch Oldendorf rücken nach Derbysieg an die Tabellenspitze

Meisterlicher Auftritt

Emmerthal. Nach dem 24:20-Derbysieg beim Titelkontrahenten TSG Emmerthal grüßen die Handballerinnen der HSG Fuhlen/Hessich Oldendorf von der Tabellenspitze der Regionsoberliga.

veröffentlicht am 15.02.2016 um 16:21 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 10:36 Uhr

270_008_7833968_sp505_1602_HB_Derby_A_Voelkel_awa.jpg

Das war schon ein meisterlicher Auftritt, den die Handball-Frauen der HSG Fuhlen/Hessisch Oldendorf im Regionsoberliga-Duell bei der TSG Emmerthal demonstrierten. Der wurde nicht nur mit einem 24:20 (11:8)-Sieg, sondern auch mit Platz eins in der Tabelle belohnt.

„Kollektiver Kampfgeist“ war für HSG-Trainer Thomas Völkel wohl der Schlüssel zum Erfolg. Und natürlich die lautstarke Unterstützung von der Tribüne. „Die Fans haben die Partie für uns zu einem Heimspiel gemacht“, bedankte sich Torjägerin Maren Wiebusch nach dem Abpfiff. Ihre Mannschaft legte einen 4:0-Blitzstart hin, und von diesem frühen Schock konnte sich die TSG nicht mehr erholen. „Das war extrem schwer, nach dem 0:4 noch etwas mitzunehmen“, musste auch Emmerthals Sprecherin Carmen Schrader zugeben.

Dabei lief es bei der Mannschaft von Trainer Danilo Loncovic auch nicht auf allen Positionen nach Plan. Torhüterin Janina Schrader und die Abwehr verdienten sich gute Noten, doch im Angriff gab es Schwächen. Nicht nur in der Offensive hatte die HSG Vorteile, sie zeigte sich auch in der Defensive griffiger. Und der neue Spitzenreiter agierte mit unterschiedlichen Deckungsformationen einfach variabler. Da spielte auch eine leichte Schwächephase nach dem 18:13 keine entscheidende Rolle.

Fuhlen/Hessisch Oldendorf: Maren Wiebusch (6), Anna Völkel (5), Melanie Kalipke (3), Albulena Aliu, Cindy Keller (2), Carina Liepelt (2), Christin Heinemann (1), Viktoria Krakowski (1), Annika Merten (1), Fredericke Placke (1).

TSG Emmerthal: Sarah Lieber (6), Jana Brodhage (4), Sina Reiter (3), Neele Niemeyer (2), Gina Rath (1), Kathrin Gerjets (1), Carmen Schrader (1), Svea Wienke (1), Angela Steinwedel (1).kf



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt