weather-image

Meister! VfL II am Ziel

Hameln. Die frohe Kunde kam erst am späten Sonntag: Meister und das auch noch vorzeitig! In der Handball-Regionsoberliga ist der VfL Hameln II endlich am Ziel und steigt in die Landesliga auf. Dank der Schützenhilfe der HSG Schaumburg-Nord III, die Hamelns direkten Verfolger MTV Harsum mit 27:25 besiegen konnte.

veröffentlicht am 15.03.2015 um 19:28 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:52 Uhr

270_008_7692789_sp309_1603_4sp_1_.jpg

Bei nun neun Punkten Vorsprung ist die junge Mannschaft von Trainer Torben Höltje vier Spieltage vor Saisonende nicht mehr einzuholen. Der VfL II hatte zuvor durch den ungefährdeten 27:23-Derbyerfolg über HF Aerzen einmal mehr seine Hausaufgaben zuverlässig erledigt. Michel Evert (5), Wenzel Garbe (5), Alexander Nitschke (4) und Johannes Evert (4) waren die Toptorschützen beim 18. Saisonsieg. Bernhard Grabbe (7), Sebastian Steup (4) ragten bei Aerzen heraus. Der MTV Rohrsen besiegte Stadthagen mit 27:22 (14:9). Jannis Ricke, Christian William (je 6) und Daniel Möhlenbruch (4) konnten sich im Angriff auszeichnen. Die TSG Emmerthal II erreichte ein 20:20 gegen Großenheidorn II. Held der spannenden Begegnung war Torhüter Marvin Zeddies, der in der allerletzten Sekunde noch einen Strafwurf der Gäste parierte. Robin Zeddies (5) und Christopher Beims (4) trafen am besten bei der Landesliga-Reserve. ro



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt