weather-image
13°
Handball: Am Sonntag kommt Fallersleben

Makellose Heimbilanz der TSG soll halten

EMMERTHAL. Wenn am Sonntag (17 Uhr) der VfB Fallersleben zum Verbandsliga-Auftritt bei der TSG Emmerthal anreist, werden bei Spielern wie Jürgen Rotmann oder Jan Owczarski im Team von Trainer Roland Schwörer unangenehme Erinnerungen wach.

veröffentlicht am 09.11.2018 um 15:44 Uhr

Jürgen Rotmann Foto: nls
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Denn am letzten Spieltag der Saison 2017/18 kassierten sie gegen den VfB eine unnötige 32:34-Pleite. „Das soll uns nicht wieder passieren“, sagte Teamchef Hendrik Lity. „Unsere bislang makellose Heimbilanz soll halten.“ Die Partie gegen die routinierte Truppe aus dem Wolfsburger Stadtteil wird aber bestimmt kein Selbstläufer. Doch Trainer Schwörer hat wenigstens personell keine Sorgen. Deshalb kann er den Heimvorteil auch mit zahlreichen Varianten in Angriff und Abwehr nutzen.kf



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt