weather-image

Männich & Co. bei Beach-DM am Start

HAMELN. Bei der Beachhandball-DM ist auch ein Quartett des Oberligisten MTV Rohrsen dabei: Celina Männich, Lena Körner und Jenny Schäfer sowie Doreen Männich als Schiedsrichterin.

veröffentlicht am 31.07.2018 um 14:43 Uhr

Celina Männich, Jenny Schäfer, Doreen Männich und Lena Körner fahren zur Beach-DM.
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Bei der Beachhandball-DM ist auch ein Quartett des Oberligisten MTV Rohrsen dabei: Celina Männich, Lena Körner und Jenny Schäfer sowie Doreen Männich als Schiedsrichterin. Die Rohrsenerinnen spielen allerdings auf Sand nicht für den MTV, sondern für die Hannover Unicorns, die im April 2017 neu gegründet wurden. Trainer Dennis Glaser hatte bei einigen Frauenhandballteams der Region nachgefragt, ob Spielerinnen Interesse am Beachen in einer hannoverschen Auswahl hätten – mit Erfolg. Insgesamt 14 Spielerinnen des TV Badenstedt, Eintracht Hildesheim, HSG Hannover-West und MTV Rohrsen gehören zum Kader der Unicorns – unter anderem Celina Männich, Lena Körner und Jenny Schäfer. Die Unicorns haben sich durch einen vierten Platz beim Herrenhäuser Beach-Cup für die Deutsche Meisterschaft qualifiziert, die vom 3. bis 6. August in Berlin stattfindet. Bei der Auslosung hatten die Unicorns Glück, denn mit den Bonnbons und Beach Berlin haben sie eine vermeintlich leichte Vorrundengruppe erwischt.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt