weather-image
10°

Handball: TSG Emmerthal hat Heimrecht gegen die HSG OHA

Lity: „60 Minuten voll reinhängen“

EMMERTHAL. Den Auswärtsfluch hat die TSG Emmerthal in der Verbandsliga mit dem Sieg bei der HG Rosdorf-Grone beendet. Doch jetzt droht Ungemach in eigener Halle, denn am Sonntag (17 Uhr) kommt der Tabellenzweite aus Osterode an die Emmer.

veröffentlicht am 22.02.2019 um 16:46 Uhr

Emmerthals Teamchef Hendrik Lity nls
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Teamchef Hendrik Lity traut seiner Mannschaft gegen die abwehrstarken OHA-Handballer aber trotzdem einen Heimerfolg zu: „Wir müssen nur da weitermachen, wo wir in Rosdorf aufgehört haben. Denn da haben wir uns endlich mal 60 Minuten voll reingehängt.“ Und dass seine von Trainer Roland Schwörer akribisch vorbereiteten TSGer in eigener Halle auch die Großen der Liga alt aussehen lassen können, haben sich schon einige Male bewiesen. So auch mit dem 32:26-Sieg gegen das überragende Spitzenteam des TV Jahn Duderstadt.kf



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt