weather-image
15°

Emmerthals C-Mädchen spielen gegen Spitzenreiter Exten/Jugendhandball

Lindas Ziel: Zwei Punkte gegen den Ex-Verein

Hameln-Pyrmont. Seit drei Spieltagen sind die C-Mädchen der TSG Emmerthal in der Landesliga ungeschlagen, und diese Serie soll auch heute (14 Uhr) nicht abreißen. Doch mit der HSG Exten/Rinteln kommt immerhin der Tabellenführer nach Kirchohsen. Viel vorgenommen hat sich in dieser Partie vor allem Linda Siebert, denn Emmerthals torgefährliche Rückraumspielerin hat bei der HSG das Handballspielen gelernt. Klar, dass sie mit einem Sieg gegen ihren Ex-Verein liebäugelt. Auch TSG-Trainerin Doreen Männich will Exten trotz der 17:20-Niederlage im Hinspiel Probleme bereiten: „Wir können locker aufspielen, aber die stehen unter Druck.“ Emmerthals B-Juniorinnen haben (Sa., 16 Uhr) Heimvorteil gegen die HG Rosdorf/Grone.

veröffentlicht am 01.03.2014 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 11:21 Uhr

270_008_6979737_sp888_0103_Linda_Siebert_rhs.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt