weather-image
10°

Letzte Chance Wolfsburg

HAMELN-PYRMONT. Als die Frauen von HO Handball seinerzeit am 4. November 2018 beim 32:27 in Wolfsburg den ersten und bislang auch einzigen Sieg in der Oberliga feiern durften, war die Welt beim Aufsteiger noch ein bisschen mehr in Ordnung. Das ist aber längst Makulatur.

veröffentlicht am 15.03.2019 um 09:20 Uhr

Cindy Keller (HO). Foto: nls
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Unter dem Strich bleibt nur eine schöne Erinnerung, die das Schlusslicht nun aber kurzfristig noch einmal auffrischen möchte. Denn am Samstag (17 Uhr) kommt nun genau dieser VfL Wolfsburg an den Rosenbusch. Für das Team von Trainer Frank Käber im Saisonendspurt vielleicht die letzte realistische Chance, noch einmal ein Erfolgserlebnis zu verbuchen. Getreu dem Motto: Was einmal klappt, klappt auch zweimal.

Der MTV Rohrsen ist nach dem Triumph über Spitzenreiter HSC Hannover zwar wieder auf der Erde gelandet, will die Euphorie am Sonntag (16 Uhr) aber mit nach Altencelle nehmen und gleich noch einen Auswärtssieg nachlegen. Einfach wird aber auch das nicht, denn Altencelle hat sich mittlerweile gemausert und ist nun schon vier Partien in Serie unbesiegt. „Sie haben zuletzt sehr gute Ergebnisse abgeliefert“, weiß Griese. Sein Team aber auch. Und deshalb ist der MTV in Bestbesetzung auch leicht favorisiert. ro/awa.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt