weather-image

Kruse: "Die Schiris haben uns vorgeführt"

Handball (kf). Die Talfahrt der HSG Fuhlen/Hessisch Oldendorf in der Landesliga hält an. Im Heimspiel gegen Burgdorf III kassierte die Mannschaft von Trainer Jens Kruse mit 33:36 (18:16) die vierte Niederlage in Folge. Zehn Minuten vor dem Abpfiff führte die HSG, bei der vor allem Jan Owczarski, Johannes Evert und Stefan Mittmann für Druck sorgten, noch mit 27:22. Dann hagelte es reichlich Zeitstrafen für das Kruse-Team, das ständig in Unterzahl agieren musste und erstmals mit 32:33 in Rückstand geriet.

veröffentlicht am 25.10.2010 um 17:14 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 11:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt