weather-image

VfL Hameln hofft auf Wende gegen Hohnhorst/Haste

Koß will Mini-Krise beenden

Hameln. Zwei Niederlagen in Serie – Handball-Oberligist VfL Hameln hat zweifellos eine Mini-Krise. Nun will der Tabellenzweite am Sonnabend (19.15 Uhr) in der Sporthalle Afferde gegen die SG Hohnhorst/Haste aber wieder in die Spur zurückkehren. In eigener Halle ist der VfL noch ungeschlagen und Siege sind bekanntlich immer noch die beste Medizin gegen ein angeknackstes Selbstbewusstsein. Dieses Erfolgsrezept soll auch den Hamelnern wieder auf die Beine helfen.

veröffentlicht am 08.03.2013 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 19:21 Uhr

270_008_6244354_sp105_0803_5sp.jpg

Autor:

Jürgen Kohlenberg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt