weather-image
19°
×

Klare Siege für TSG und VfL II

HAMELN-PYRMONT. Die TSG Emmerthal hat nach dem klaren 31:16-Heimsieg gegen die HF Springe den dritten Tabellenplatz in der Handball-Landesliga sicher. Der VfL Hameln II gewann 35:28 beim TuS Empelde.

veröffentlicht am 08.05.2016 um 10:42 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 10:19 Uhr

TSG Emmerthal - HF Springe 31:16 (14:9) Bis zum 3:4 hielten die mit nur acht Spielern angereisten Handballfreunde mit, dann setzte sich Emmerthal um Tor ab. „Beim 20:11 war der Drops gelutscht“, so TSG-Teamsprecher Hendrik Lity. Konrad Spiekermann (6), Arnold Schorich (6), Jan Owczarski (5/3), Tobias Brackhahn (4), Sören Priebs (3), Yannik Gerber (3), Jürgen Rothmann (2), Ricardo Müller (1), Niklas Colusso (1). TuS Empelde - VfL Hameln II 28:35 (14:16) Hamelns Oberliga-Reserve musste den Auswärtssieg in Empelde teuer bezahlen: Michel Evert zog sich eine Knieverletzung zu und fällt vermutlich länger aus. Johannes Evert (13/4), Adnan Jasarevic (7), Alexander Nitschke (3), Gunnar Schraps (3), Dennis Schumann (3), Lukas Röpke (2), Moritz Müller (2), Markus Lange (1).



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige