weather-image
15°

Rohrsen lässt in Hessisch Oldendorf nichts anbrennen

Kein „Kamikaze“ – aber trotzdem 29 Gegentore

HAMELN-PYRMONT. Es wurde zwar nicht ganz so deutlich wie im fast schon legendären Hinspiel (33:14), aber immer noch deutlich genug. Auch im wohl vorläufig letzten Derby der Handball-Oberliga bekamen die Frauen von Schlusslicht Hessisch Oldendorf erwartungsgemäß kein Bein auf die Erde und unterlagen dem MTV Rohrsen mit 19:29 (6:15).

veröffentlicht am 03.03.2019 um 12:30 Uhr

Laura Tirschler (re.) verfolgt Celina Männich (MTV). Foto: nls


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt