weather-image
24°

Ja! HSG holt das XXL-Viertelfinale

Olé, Olé, Olé – die HSG Fuhlen hat es geschafft. Der größte Fernsehsender des Nordens kommt zum Viertelfinale nach Hessisch Oldendorf: Public Viewing mit der Mega-Leinwand vom NDR 2 ist entweder am Donnerstag, 21. Juni (wenn Deutschland Gruppenzweiter wird), oder am Freitag, 22. Juni, angesagt.

veröffentlicht am 16.06.2012 um 12:09 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 01:21 Uhr

Burkhard Lange (Fuhlen)

Olé, Olé, Olé – die HSG Fuhlen hat es geschafft. Der größte Fernsehsender des Nordens kommt zum Viertelfinale nach Hessisch Oldendorf: Public Viewing mit der Mega-Leinwand vom NDR 2 ist entweder am Donnerstag, 21. Juni (wenn Deutschland Gruppenzweiter wird), oder am Freitag, 22. Juni, angesagt. „Jaaa – wir haben’s gerockt“, sagt Burkhard Lange, das Gleiche schreibt Marcel Handke auf Facebook. Neun von elf Fragen hatte der Vorsitzende der HSG im 45-Sekunden-Quiz gestern Morgen um 7.10 Uhr rasend schnell richtig beantwortet. Auf Adrenalin war er schon vorher: Der ist ja auf Zack! Und: Wie viel Kaffee hast Du schon getrunken?, kommentierten die Moderatoren. Gegen den Mann mit der guten Laune von der HSG hatten die drei anderen Teams am Ende keine Chance. Bürgermeister Harald Krüger sicherte bereits seine Unterstützung zu und schlägt den Marktplatz für das gemeinsame Schauen vor. Wer hören will, wie Burkard Lange sich zum Sieg rät, kann das unter: ww.ndr.de/ndr2 /programm



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?