weather-image
10°

Hylmar bleibt

AERZEN. Die Trainerfrage ist bei den Handballfreunden Aerzen geklärt: Sven Hylmar wird auch in der neuen Saison den Regionsoberligisten coachen.

veröffentlicht am 22.06.2016 um 13:33 Uhr
aktualisiert am 25.10.2016 um 09:28 Uhr

270_0900_3003_sp765_2306.jpg

Den Trainerjob in Aerzen hatte Hylmar im März übernommen. Damals standen die Handballfreunde auf einem Abstiegsplatz. Für die Aerzener war es eine Zitter-Saison, denn erst am letzten Spieltag wurde der Klassenerhalt geschafft. „Dies war die Grundvoraussetzung, dass wir Sven überhaupt dazu bewegen konnten, weiterzumachen. Wir haben mit ihm einen alten Aerzener an der Seitenlinie halten können. Er ist durch seine erfolgreiche Spielervergangenheit bei den Handballfreunden und dem VfL Hameln eine Identifikationsfigur für unsere Zuschauer“, erklärt Aerzens Teamsprecher Sebastian Steup, der Hylmar an der Seitenlinie weiter unterstützen wird. Aktuell laufen bei den Hummetalern die Personalplanungen auf Hochtouren. „Wir hoffen, noch den einen oder anderen Neuzugang präsentieren zu können. Mit der Zusage von Sven konnten wir auch unsere Oldies Bernhard Grabbe und Ralf Schlie für eine weitere Saison begeistern“, so Steup.aro



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2018
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt