weather-image

HSV gegen Springe live im Klubheim

SPRINGE. Der letzte Monat des Jahres beginnt in der 3.Liga Nord mit einem absoluten Topspiel: Am Freitag (20 Uhr) reisen die Handballfreunde Springe (3.) zum Tabellenführer Handball Sport Verein Hamburg.

veröffentlicht am 30.11.2017 um 17:03 Uhr

Lukas Ossenkopp F.: michaelis
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Es ist zwar das erste Pflichtspiel beider Mannschaften gegeneinander, dennoch gibt es zwischen beiden Teams mehrere Berührungspunkte. Springes Kreisläufer Sebastian Preiß und Hamburgs Trainer Torsten Jansen wurden mit der deutschen Nationalmannschaft im Jahr 2007 gemeinsam Weltmeister im eigenen Land. HSV- Kapitän und Torjäger Lukas Ossenkopp trug bis 2016 das Trikot der Handballfreunde und HF-Torhüter Mustafa Wendland spielte von 2008 bis 2011 in der Jugend des Hamburger Vorgängervereins HSV Handball. Für alle Fans, die nicht nach Hamburg reisen, bieten die HF Springe im Vereinsheim an der Harmsmühlenstraße ein Public-Viewing an. Das Spiel wird im Internet auf sportdeutschland.tv live übertragen. red

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Mehr Artikel zum Thema
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare