weather-image
13°
×

HF Springe im Derby Favorit

Handball (aro). Zweiter Spieltag, erstes Derby – Drittligist HF Springe gastiert am Sonnabend, 19.30 Uhr, in Misburg beim HSV Hannover, der am ersten Spieltag bei Vorjahresmeister HSG Tarp/ Wanderup mit 30:31 nur knapp verlor. Springes Trainer Oleg Kuleshov erwartet ein sehr junges und ehrgeiziges Team.

veröffentlicht am 09.09.2011 um 06:00 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 07:21 Uhr

Handball (aro). Zweiter Spieltag, erstes Derby – Drittligist HF Springe gastiert am Sonnabend, 19.30 Uhr, in Misburg beim HSV Hannover, der am ersten Spieltag bei Vorjahresmeister HSG Tarp/ Wanderup mit 30:31 nur knapp verlor.

Springes Trainer Oleg Kuleshov erwartet ein sehr junges und ehrgeiziges Team. Neben Spielmacher Robin John und Torjäger Bastian Riedel gehören die Neuzugänge Lukas Kraeft (Linksaußen vom VfL Fredenbeck) und Arkadiusz Bosy (Kreisläufer vom TS Zew Swiebodzin) zu den Spielern, auf die die HF-Abwehr ein besonderes Augenmerk legen müssen. Aufseiten der Handballfreunde wird das Team auflaufen, das beim 30:28 gegen die SG Achim/Baden die ersten beiden Pluspunkte der Saison eingefahren hat. Hinter dem Einsatz von Nils Eichenberger steht noch ein Fragezeichen. Der 19-jährige Rechtsaußen musste aufgrund eines im Training erlittenen Muskelfaserrisses bereits im ersten Saisonspiel passen.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige