weather-image
11°

MTV will in Göttingen nicht leer ausgehen

Harte Prüfung beim Angstgegner

GÖTTINGEN. Der Spaß ist vorbei, ab jetzt regiert für die Frauen des MTV Rohrsen wieder der Ernst des Lebens im Tagesgeschäft der Handball-Oberliga. Eine Woche nach dem Highlight gegen Bundesligist HSG Blomberg-Lippe wartet der schwere Gang zur HSG Göttingen (So., 17 Uhr).

veröffentlicht am 28.11.2019 um 16:37 Uhr

Paula Abel vom MTV Rohrsen – hier beim Duell mit der Blombergerin Merle Heidergott – hofft in Göttingen auf viele Tore. Foto: nls
Roland Giehr

Autor

Roland Giehr Leiter Sportredaktion zur Autorenseite


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt