weather-image
11°
Handball: Auftakt für Bezdicek und die HO-Frauen in Großenheidorn

Harte Arbeit statt Dolce Vita

HESSISCH OLDENDORF. Auf dem Trikot steht zwar „La Dolce Vita“, doch ein süßes Leben verspricht Trainer Mike Bezdicek den Handballerinnen der HSG Fuhlen/Hessisch Oldendorf in der neuen Saison bestimmt nicht. Da ist am Rosenbusch wohl eher harte Arbeit angesagt.

veröffentlicht am 31.08.2017 um 19:57 Uhr

Mike Bezdicek Foto: kf
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Denn Trainer und Mannschaft haben die Tabellenspitze und den Aufstieg im Visier. Und schließlich stehen beim ehemaligen Nationalspieler mit Lisa Huch und den Neuzugängen Lisa Richter, Viola Pallas und Kathrin Hill vier Spielerinnen mit Drittliga-Erfahrung im Kader. Seinen ersten Auftritt mit diesem deutlich verstärkten Team hat Bezdicek in der Handball-Landesliga (So., 17 Uhr) beim letztjährigen Vierten MTV Großenheidorn. Also gleich der richtige Gradmesser für die HSG.kf

Copyright © Deister- und Weserzeitung 2017
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare