weather-image
×

Handball-Fans aufgepasst! Alle verlegten Heimspiele des VfL Hameln auf einen Blick

Handball. Jetzt ist es fix! Weil die Sporthalle Nord gesperrt, findet die Oberliga-Partie zwischen dem VfL Hameln und TuS GW Himmelsthür am Samstag um 19.15 Uhr in der Sporthalle Hohes Feld statt.

veröffentlicht am 28.02.2012 um 09:49 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 03:41 Uhr

Handball. Jetzt ist es fix! Weil die Sporthalle Nord gesperrt, findet die Oberliga-Partie zwischen dem VfL Hameln und TuS GW Himmelsthür am Samstag um 19.15 Uhr in der Sporthalle Hohes Feld statt. "Alle Handball-Partien, die in der Halle Nord stattfinden sollten, finden am Wochenende im Hohen Feld statt", so Hamelns Handball-Chef Manfred Herzog. Die Spieltage und Anwurfzeiten ändern sich nicht - nur der Spielort, weil die Sporthalle Nord aus Sicherheitsgründen von der Stadt Hameln gesperrt wurde.  

 

Alle verlegten Handball-Heimspiele des VfL Hameln (3. und 4. März) auf einen Blick:

  • WSL-Liga/Männer: VfL Hameln III gegen MTV Rohrsen II (Samstag, 17.15 Uhr, Hohes Feld)
  • Oberliga/Männer: VfL Hameln I gegen GW Himmelsthür (Samstag, 19.15 Uhr, Hohes Feld)
  • D-Jugend/männl.: VfL Hameln I gegen HSG Lügde/Bad Pyrmont (Sonntag, 10 Uhr, Hohes Feld)
  • WSL-Liga/Männer: VfL Hameln IV gegen TSG Emmerthal II (Sonntag, 11.45 Uhr, Hohes Feld)
  • Landesliga/weibl. C-Jugend: VfL Hameln gegen HSG Hannover West (voraussichtlich Sonntag, 13.30 Uhr, Hohes Feld)
  •  Oberliga/männl. B-Jugend: VfL Hameln gegen HSG Heidmark (Sonntag, 15.15 Uhr, Hohes Feld)
  • Gem. ROL, männl. C: VfL Hameln II gegen SF Söhre (voraussichtlich Sonntag, 17 Uhr, Hohes Feld)

 

 

Die Dewezet-Sportredaktion war am Montagabend exklusiv beim letzten Training der Oberliga-Handballer in der Halle Nord vor Ort. Einen Bericht lesen Sie in unserer Mittwochausgabe.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt