weather-image
×

Griese drückt auf Euphoriebremse

ROHRSEN. Wenn Rohrsens Oberligafrauen Tabellenführer MTV VJ Peine dicht auf den Fersen bleiben wollen, muss am Samstag (17 Uhr) beim SV Altencelle ein Sieg her. Das weiß auch Rohrsens Trainer Carem Griese, dessen Team zurzeit hinter Peine (26:4 Pkt.) mit 23:7 Punkten Zweiter ist.

veröffentlicht am 06.02.2020 um 16:03 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt