weather-image
×

Nationalspieler ist am Dienstag in Hameln

Glandorf kommt

Handball (aro). Für die einen ist er der Antistar des deutschen Handballs, für die anderen ist der sprunggewaltige Linkshänder einer der besten Spieler der Welt: Holger Glandorf.

veröffentlicht am 10.06.2011 um 12:38 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 08:21 Uhr

Wenn der Nationalspieler, der ab der kommenden Saison beim Ex-Meister SG Flensburg-Handewitt unter Vertrag steht, am Dienstag nach Hameln kommt, um für seine Fans bei einem Sponsorentermin Autogramme zu schreiben, dürfte er richtig gut gelaunt sein. Denn die deutschen Handballer haben sich zwar etwas schwergetan, aber das EM-Ticket gelöst. Nach dem 28:20-Sieg am Mittwoch in Österreich steht fest, dass Glandorf und Co. bei der Europameisterschaft in Serbien im nächsten Jahr dabei sind. Deutschland kann jetzt nicht mehr von einem der beiden ersten Plätze der Gruppe 5 verdrängt werden, weil die DHB-Auswahl sowohl gegen Österreich als auch gegen Island – beide Teams treffen im letzten Spiel direkt aufeinander – den direkten Vergleich für sich entschieden hat. Somit ist morgen das letzte Spiel unter der Regie von DHB-Bundestrainer Heiner Brand gegen Serbien bedeutungslos.

Dienstag, 16 Uhr: Autogrammstunde mit Holger Glandorf bei Sport Life, Reichardstraße 14 in Hameln.

Kommt am Dienstag um 16 Uhr nach Hameln: Lemgos Handball-Nationalspieler Holger Glandorf.

Foto: nls



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige