weather-image

Theodoros Evangelidis und sein Comeback bei den HF nach drei Monaten Verletzungspause

„Für den Anfang ein sehr gutes Spiel“

Rückblende: Sonnabend, 1. September, kurz vor 19 Uhr. Theodoros Evangelidis steigt im Drittliga-Auftaktspiel der HF Springe gegen den VfL Potsdam zum Sprungwurf hoch, kommt unglücklich wieder auf und bleibt vor Schmerzen schreiend liegen. Er hat eine offene Wunde am Knöchel, wird minutenlang behandelt. Genau drei Monate später, Sonnabend, 1. Dezember, 18.11 Uhr: Evangelidis gibt gegen den TSV Altenholz sein Comeback.

veröffentlicht am 04.12.2012 um 00:04 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 21:41 Uhr

270_008_6021225_spo_evangelidis2.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt