weather-image
×

Fünf neue Frauen für Hessisch Oldendorf

Hessisch Oldendorf. Die Frauen der HSG Fuhlen-Hessich Oldendorf wollen auch in der neuen Saison der Regionsoberliga wieder eine wichtige Rolle spielen. Damit das auch klappt, wurde das vorhandene Personal mit fünf Neuzugängen verstärkt. Carina Liepelt (TSG Emmerthal) und Viktoria Krakowski (MTV Rohrsen) sind flexibel im Rückraum einsetzbar, zudem konnte mit Matina Korzus (Exten/Rinteln) endlich auch eine zweite Keeperin verpflichtet werden. Anna Pede (reaktiviert) und Magdalena Ochmann (A-Jugend) stehen Trainer Thomas Völkel künftig bei seinen Planungen ebenfalls zur Verfügung. Saisonstart ist am 19. September. Dann muss die HSG bei GW Himmelsthür Farbe bekennen. ro

veröffentlicht am 25.08.2015 um 16:53 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:49 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt