weather-image
21°
×

27:19-Sieg für TSG-Frauen gegen ho Handball

Emmerthal dominiert am Rosenbusch

Hess. Oldendorf. Das erste Entscheidungsspiel um die Vizemeisterschaft der Handball-Frauen in der Regionsoberliga wurde zu einer klaren Angelegenheit. Überraschend deutlich dominierte die TSG Emmerthal in der Halle am Rosenbusch.

veröffentlicht am 10.05.2015 um 18:51 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:52 Uhr

Mit einem 27:19 (14:9)-Sieg legten die TSG-Frauen eine solide Grundlage für das Rückspiel, das am Pfingstmontag (17 Uhr) ausgetragen wird. Den Grund für die deutliche Niederlage fand HSG-Trainer Thomas Völkel schnell. „Wir haben einen rabenschwarzen Tag erwischt.“ Deshalb hat Völkel das Landesliga-Relegationsspiel gegen TuS Bothfeld auch noch nicht abgehakt: „Die Lage ist zwar alles andere als rosig, aber man sollte uns noch nicht abschreiben.“ Für mächtig Druck im Angriff sorgten bei der TSG vor allem Carina Liepelt (7) und Sarah Lieber (6), aber auch Jana Brodhage (4) und Neele Niemeyer (4) bekam die Deckung kaum in den Griff.kf



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige