weather-image
20°
×

Elf Tore – Brackhahn dreht umsonst auf

Dingelbe. Beim letzten Auftritt in der Landesliga-Saison rissen sich die Handballer der TSG Emmerthal wahrlich kein Bein mehr aus. Beim TVE Dingelbe verlor die Mannschaft von Trainer Christian Raddatz mit 28:31 (13:15) und beendete die Saison damit als Tabellenfünfter. In der zweiten Halbzeit leisteten sich die Emmerthaler eine folgenschwere Auszeit und lagen bereits mit 17:24 zurück. Die TSG verkürzte zwar auf 27:28, doch die Niederlage konnte auch der elffache Torschütze Tobias Brackhahn nicht verhindern. Weiter waren Gordon Wahl (7), Jan Owczarski (4), Christopher Beims (2), Jürgen Rotmann, Hendrik Lity und Konrad Spickermann (je 1) erfolgreich. kf

veröffentlicht am 17.05.2015 um 13:43 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:52 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige