weather-image

VfL unterliegt Spitzenreiter Burgdorf II mit 24:28

Ein toller Kampf – aber kein Hamelner Happy End

Handball (ro/jko). Sie tobten und sie brüllten wie in alten Zeiten. Doch am Ende war der lautstarke Einsatz von über 600 Zuschauern in der proppevollen „Hölle Nord“ vergebens. Das Hamelner Happy End im Oberliga-Knaller gegen den TSV Burgdorf II fiel aus, stattdessen unterlag der VfL dem Spitzenreiter mit 24:28 ((12:11) und verabschiedete sich damit aus dem Titelrennen.

veröffentlicht am 18.01.2012 um 22:16 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 04:41 Uhr

270_008_5154217_sp275_1901_4sp.jpg


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt