weather-image
16°

Handball: Henkes C-Junioren wollen sich bei der Verbandsmeisterschaft gut präsentieren

„Ein toller Bonus für uns“

HAMELN-PYRMONT. Das Aushängeschild im heimischen Junioren-Handball ist zweifellos im Moment die männliche C-Jugend der JSG Weserbergland. Als einziges Team in der Oberliga Niedersachsen am Start, spielten die Schützlinge von Trainer Jannik Henke als Dritter eine überragende Saison in der Staffel West.

veröffentlicht am 02.04.2018 um 14:38 Uhr

Erzielte 179 Saisontreffer: Antonio Galvagno . Foto: nls
Roland Giehr

Autor

Roland Giehr Leiter Sportredaktion zur Autorenseite
Weiterlesen für 20 Cent oder mit Ihrem Digital-Abo
Sie haben bereits ein Digital-Abo der DEWEZET? Dann melden Sie sich hier mit Ihren DEWEZET -Login an und lesen Sie den Text, ohne Ihn bei LaterPay bezahlen zu müssen.

Und wurden dafür auch mit der Teilnahme an der Meisterschaftsendrunde am 14. und 15. April in Horneburg belohnt. „Dass wir dank unserer grandiosen Rückrunde überhaupt teilnehmen dürfen ist für uns schon ein Riesenerfolg und ein toller Bonus“, freut sich der JSG-Coach nun auf die Duelle gegen die besten Mannschaften beider Staffeln. Während die Teams von Bissendorf und Schwanewede in den Punktspielen schon besiegt wurden, sind die drei Vertreter der Ost-Staffel Eintracht Hildesheim, TSV Burgdorf und Staffelmeister VfL Horneburg noch unbeschriebene Blätter. Jannik Henke weiß aber schon jetzt: „Da kommt einiges auf uns zu. Die Trauben hängen hoch.“

Deshalb stapelt er im Vorfeld auch lieber tief und sieht sein Team um Liga-Torschützenkönig Antonio Galvagno (179 Treffer) nur in der Außenseiterrolle. Die eine oder andere Überraschung hält er aber nicht für ausgeschlossen. So gut wie möglich bei der Endrunde präsentieren, lautet deshalb die Devise bei der JSG Weserbergland. Damit seine Jungs auch ausgeruht und voller Tatendrang in Stade zur Sache gehen können, wurde in den Osterferien nicht trainiert. Erst jetzt kommt der Handball wieder ins Spiel und damit vielleicht auch die Hoffnung, bei der Endrunde etwas Großes schaffen zu können.

Eine kompakte Einheit: Die C-Junioren der JSG Weserbergland. Foto: nls


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?