weather-image
×

Duus: „Müssen uns nicht verstecken“

Rohrsens Frauen müssen am zweiten Landesliga-Spieltag (Sa., 19.30 Uhr) auswärts bei der SG Börde Handball ran. „Wir müssen uns allerdings in der Liga vor keinem Gegner verstecken“, sagt MTV-Trainer Oliver Duus.

veröffentlicht am 01.10.2021 um 15:00 Uhr

SG Börde Handball – MTV Rohrsen (Samstag, 19.30 Uhr).

Am zweiten Spieltag gastieren Rohrsens Frauen beim aktuellen Tabellenführer SG Börde Handball. Beide Teams sind erfolgreich in die neue Spielzeit gestartet. Während die Gastgeberinnen in Söhre einen 26:13-Kantersieg feierten, behielten die Rohrserinnen vor heimischem Publikum gegen Geismars Oberliga-Reserve mit 31:27 die Oberhand. „Es wird eine spannende Aufgabe. Beide Teams sind gut in die Saison gestartet. Wir müssen uns allerdings in der Liga vor keinem Gegner verstecken“, macht Rohrsens Trainer Oliver Duus deutlich. Im Vergleich zum Auftaktsieg fordert der Coach eine bessere Chancenverwertung. „Zudem müssen wir unsere Anzahl der Fehler etwas minimieren. Im ersten Spiel war uns noch eine gewisse Grundnervosität anzumerken. Das ist aber vor dem ersten Pflichtspiel nach so einer langen Pause normal“, blickt Duus auf den letzten Samstag zurück. Personell könnten die Vorzeichen bei den Gästen nicht besser sein. Alle Spielerinnen sind einsatzfähig. „Ich freue mich auf die Partie. Aktuell kann ich die Liga noch nicht richtig einschätzen. Erst nach den ersten drei oder vier Spieltagen kann ich dazu etwas sagen“, verrät Duus abschließend.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Anzeige