weather-image
×

Bei WSL-Oberligist Aerzen bahnt sich auch ein Trainerwechsel an

Drei neue Handball-Freunde

Handball (kf). Bei den HF Aerzen tut sich was. Zwar erst in der neuen Saison, aber immerhin, es kommt Bewegung in die Handball-Szene. Vereinschef Siegbert Schubert konnte beim WSL-Oberligisten bereits drei Neuzugänge bekanntgeben. Vom Nachbarn TSV Groß Berkel wechselt Arne Steinkühler in die Hummetal-Halle, und vom TV Bodenwerder zieht es Jannik Frede nach Aerzen. Dazu konnte Schubert einen Oldie locken. Clifford Burridge, zuletzt Trainer beim VfL Hameln II, will es in Aerzen noch einmal als Spieler wissen. Auch auf der Trainerbank wird sich beim ehemaligen Oberligisten etwas tun. Einen neuen Mann hat Schubert zwar schon an der Angel, doch den Namen hält er noch unter dem Deckel. „Einen Spielertrainer, wie in der laufenden Saison wird es aber nicht mehr geben,“ ließ er schon einmal durchblicken.

veröffentlicht am 10.04.2012 um 17:48 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 02:41 Uhr



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2020
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt