weather-image
21°
×

Das Mädchen-Wunder von der Weser

Handball (kf). Maanchmal steigt man schneller in die Handball-Oberliga Niedersachsen auf, als man denkt. So auch die B-Mädchen des VfL Hameln, denn die zogen ohne Konkurrenz und komplizierte Aufstiegsrunde direkt in die höchste deutsche Spielklasse auf.

veröffentlicht am 09.10.2012 um 18:44 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 23:21 Uhr

Handball (kf). Maanchmal steigt man schneller in die Handball-Oberliga Niedersachsen auf, als man denkt. So auch die B-Mädchen des VfL Hameln, denn die zogen ohne Konkurrenz und komplizierte Aufstiegsrunde direkt in die höchste deutsche Spielklasse auf.
Trainerin Ute Hertting zeigte im Sommer dieses Jahres als einzige Trainerin einfach mal Mut und wagte mit ihrer jungen Mannschaft den Sprung in die Eliteliga.
Ein Schritt, der absolut richtig war, denn die VfL-Mädchen haben es auch in der Oberliga drauf. Fünf Spiele und 9:1 Punkte – das hatte die Trainerin selbst in den kühnsten Träumen nicht erwartet: „Unser Hauptziel war vor allem, die Spiele nicht hoch zu verlieren. Denn ich konnte überhaupt nicht einschätzen, auf was wir uns mit dem Aufstieg eingelassen hatten.“

Mehr dazu lesen Sie auf der Sportseite der Dewezet.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige