weather-image

Handball: HSG Blomberg gegen Meister Bietigheim am 4. Januar in Lemgo / Kietsch hofft auf 4000 Zuschauer

Bundesliga-Topspiel vor Rekordkulisse?

BLOMBERG. Der Handball-Bundesligist HSG Blomberg-Lippe wagt es erneut: Für das Spiel gegen den amtierenden Deutschen Meister, die SG BBM Bietigheim, zieht der aktuell Tabellendritte der Frauen-Bundesliga am 4. Januar 2020 erneut in die Phoenix-Contact-Arena (früher Lipperlandhalle) in Lemgo ein.

veröffentlicht am 08.10.2019 um 18:00 Uhr

Beim Torwurf: Tessa van Zijl von der HSG Blomberg-Lippe. Foto: HSG Blomberg-Lippe


Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt