weather-image
×

15 Tore im Derby gegen VfL Hameln / Pyrmont bleibt auf Erfolgskurs

Brodhage trifft aus jeder Lage

Handball (kf). Die C-Mädchen der TSG Emmerthal sind im Kreis Hameln-Pyrmont weiterhin das Maß aller Dinge. In der Landesliga ließ sich die TSG auch im Rückspiel vom VfL Hameln nicht stoppen und blieb mit 28:26 (12:9) erneut eerfolgreich. Als überragende TSG-Spielerin glänzte Jana Brodhage, die mit 15 Treffern fast im Alleingang den Derbyerfolg perfekt machte. Fünfmal traf Fiona Latzel. Beim VfL waren Jüliet Yasaroglu (11) und Franziska Krakowski (8) nur schwer zu stoppen.

veröffentlicht am 20.01.2013 um 19:48 Uhr
aktualisiert am 27.10.2016 um 20:21 Uhr

Die B-Mädchen der TSG Emmerthal mussten auf zahlreiche Spielerinnen verzichten und kassierten beim Spitzenreiter SVA Liebenau eine 18:36 (9:18)-Niederlage. Neben Svea Wienke (10) konnten Fiona Latzel (2), Elena Werhahn (2) und Miriam Stein (2) überzeugen.

In der Landesliga der A-Jugend setzte die HSG Lügde/Bad Pyrmont die Erfolgsserie mit einem 34:26 (12:12)-Sieg bei der HSG Hannover-West fort. Die Mannschaft von Trainer Peter Schur leistete sich zahlreiche Fehlwürfe und technische Fehler. Erst in den letzten 20 Minuten hatten die Pyrmonter das Spiel im Griff. Beste Torschützen waren Marc Engelke (12), Ryko Bültmann (8) und Benjamin Günther (4). Die A-Junioren der TSG Emmerthal hängen nach der 18:29 (5:14)-Heimpleite gegen die HSV Nordstars weiter im Tabellenkeller fest. Allein Malte Hrabak (9) und Maximilian Sauer (3) bereiteten der Gästeabwehr Probleme.

Knapp, aber verdient setzten sich in der Oberliga Niedersachsen die B-Mädchen des VfL Hameln mit 17:16 (7:8) gegen Münden/Volkmarshausen durch. Mit dem siebten Saisonsieg rückte das Team von Trainerin Ute Hertting auf Platz vier vor.



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2021
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt