weather-image
19°
×

Hylmar nach 17:32: „Stift in der Hose“

Braunschweig überrollt VfL

HAMELN. „Wir hatten einen Stift in der Hose und Angst Fehler zu machen. So kommt das Ergebnis gegen so ein Team schnell zustande“, analysierte Trainer Sven Hylmar die deftige 17:32 (5:16)-Niederlage des VfL Hameln gegen Oberliga-Spitzenreiter MTV Braunschweig.

veröffentlicht am 12.01.2020 um 13:47 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen. DWZ +

DWZ+
  • hochwertige DWZ+ Artikel
  • exklusive lokale News
  • aktuelle Videos und Service-Themen
  • 30 Tage für 0,99€ testen
  • bequem mit Paypal oder Bankeinzug zahlen
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt testen
Hilfetext anzeigen
Tagespass DWZ+

24h Zugang

  • DWZ+-Artikel und Smart-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle DWZ+-Artikel, E-Paper, Archiv und die DEWEZET-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige