weather-image
23°

Brauns Jungs sehen schwarz

Jugendhandball: B-Junioren des VfL Hameln in der Oberliga weiter ohne Sieg

veröffentlicht am 20.10.2014 um 16:50 Uhr
aktualisiert am 26.10.2016 um 08:55 Uhr

270_008_7512353_sp202_2110_4sp.jpg

Hameln. Fünftes Spiel – fünfte Niederlage. Für die Handball-B-Junioren des VfL Hameln gab es in der Oberliga auch gegen die Sportfreunde Springe kein Erfolgserlebnis. Vielmehr musste sich das Team von Trainer Matthias Braun in der Sporthalle Afferde dem Nachbarn vom Deister mit 18:27 (9:15) geschlagen geben.

Bis zum 3:3 konnte der VfL, der weiterhin die rote Laterne trägt, mithalten. Dann zogen die Springer unaufhaltbar davon, weil der neunfache Torschütze Jakob Bormann kaum zu stoppen war und der Zwei-Meter-Riese Nico Mund in der Abwehr die Lufthoheit hatte. Braun: „Ich musste mit Till Niemeyer, Cedric Jürgens und Morik Herrmann gleich drei C-Jugendliche einsetzen, die sich trotz guter Leistung gegen die körperlich robusten Springer nicht durchsetzen konnten.“ Zudem war für Braun die Fehlerquote in seinem Team zu hoch. „Da hat einer den anderen angesteckt. So kann man kein Spiel gewinnen“, zog der VfL-Trainer als Fazit. Hamelns Tore erzielten Tarek Bchir (8), Noah Wissel und Dominik Schierholz (je 5).

Ohne Erfolgserlebnis blieben auch die A-Juniorinnen des MTV Rohrsen. „Ein Punkt wäre aber verdient gewesen“, haderte Trainer Oliver Duus nach der 20:21 (9:11)-Niederlage gegen TV Dinklage. Doch die MTV-Mädchen leisteten sich zu viele einfache Fehler und rannten ständig einem knappen Rückstand hinterher. Rohrsens Tore teilten sich Viktoria Pook (7), Elena Duven (5), Jüliet Yasaroglu (2), Celine Niemeyer (2), Tara Wissmann, Maja Niemeyer und Anna Abel.

Emmerthals Nadine Thormann (li.) im Duell mit Sina Freudenthal. nls

Besser machten es die C-Junioren der TSG Emmerthal, denn die Jungs von Trainer Volker Brodhage freuten sich nach einer starken zweiten Halbzeit über ein 29:20 (12:13) gegen die HSG Barnstorf. Den ersten Oberliga-Sieg warfen Paul Kolbe (12), Jan-Philipp Warnke (9), Lasse Ebeling (3), Maximilian Hüsing (2), Frederick Schaper (2) und Leon Soltau (1) heraus.

In der Landesliga lohnte sich die weite Fahrt für Emmerthals A-Junioren nicht, denn bei der JSG Wittingen/Stöcken gab es eine 26:30 (9:17)-Niederlage. Da reichten auch die zwölf Treffer von Lukas Huchthausen nicht. Weiter trafen: Magnus Baumgarten (5), Pascal Siever (4), Rizalino Lüdtke (2), Yannik Gerber (1), Gabriel Soltau (1).

Mit einer arg dezimierten Mannschaft und der wegen einer Handverletzung nur bedingt einsetzbaren Jana Brodhage kassierten Emmerthals B-Mädchen eine 10:17 (5:9)-Niederlage gegen Rosdorf. Tore: Nadine Thormann (4), Brodhage (3), Lara Kraus, Fiona Latzel, Michelle Thormann (alle 1). Überhaupt keine Probleme hatten die C-Mädchen der HSG Fuhlen/Hessisch Oldendorf, um sich mit 37:11 (18:7) gegen Gut Heil Barum durchzusetzen. Neben der mit 14 Toren überragenden Lucie Albrecht glänzte auch Torhüterin Celine Junker. Tara Scharmann (6), Felia Sempf (6), Larissa Tönsgöke (5/1), Jana Hanke (4), Johanna Thören (1) und Emilia Amthor (1) ergänzten die Liste der Torschützinnen.kf



Copyright © Deister- und Weserzeitung 2019
Texte und Fotos von dewezet.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    E-Mail: redaktion@dewezet.de
    Telefon: 05151 - 200 420/432
    Anzeigen
    Anzeigen (Online): Online-Service-Center
    Anzeigen (Telefonisch): 05151 / 200 - 666
    Abo-Service
    Abo-Service (Online): Online-Service-Center
    Abo-Service (Telefonisch): 05151 / 200 777

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt
    X
    Herzlichen Glückwunsch, Ihr Adblocker funktioniert!

    Wir verstehen, dass Sie nicht hier sind, um Werbung zu sehen.
    Aber Werbe- und Aboeinnahmen sind wichtig für unsere journalistische Arbeit.


    Unterstützen Sie unseren Qualitäts-Journalismus, indem Sie Ihren Adblocker deaktivieren
    oder sich mit einem gültigem Digital-Abo anmelden.

    Sie haben ein Digital-Abo? Hier anmelden!

    Noch kein Digital-Abo?